Das FFK-Baden wird 2020 eingestellt

in der FrankenTherme

Das FKK-Baden wird 2020 eingestellt

Wir haben das Angebot des „FKK-Badens“ in der FrankenTherme über viele Jahre hinweg an den Dienstagabenden ab 21.30 Uhr bis 24.00 Uhr vorgehalten.

Die Entwicklung der letzten Jahre zeigt, dass die Besucherzahlen nach diesem langen Zeitraum inzwischen leider kontinuierlich und auch deutlich nachgelassen ahben. Die Gründe warum wir das FKK-Baden nicht mehr anbieten sind sicherlich vielseitig. Leider haben sich darüber hinaus in den letzten Jahren sehr negative Entwicklungen und Erfahrlungen ergeben. Bei nahezu jedem „FKK-Baden“ mussten unsere Schwimmeister feststellen, dass Badegäste die FrankenTherme nicht vorrangig zum Baden und Saunieren besuchten, sondern im Vordergrund die Partnerschaftssuche und dabei die Anbahnung sexueller Aktivitäten standen.

Dabei mussten wir manchen Uneinsichtigen sogar mit einem Verweis des Bades und mit Hausverbot droehen, da dieses Verhalten selbstverständlich die Haus- und Badeordnung der FrankenTherme Bad Königshofen verletzt und somit verboten ist.

Aus den genannten Gründen und Erfahrungen heraus hat der Verwaltungsrat der Kur-Betriebs-GmbH beschlossen, das Angebot des „FKK-Badens“ zum 31.12.2019 einzustellen. Stattdessen wird unseren Badegästen und Saunabesuchern ab dem neuen Jahr 2020 jeweils dienstags und freitags bis 23.00 Uhr bzw. 24.00 Uhr eine „Lange Sauna- und Badenacht“ angeboten werden, die je nach Entwicklung und Resonanz auch mit neuen themenbezogenen Events einen Besuch in der FrankenTherme noch interessanter und abwechslungsreicher machen wird.

Sie wünschen weitere Informationen?

Wir informieren sie gerne ausführlich über dieses Angebot oder schlagen andere für Sie interessante Angebote vor. Rufen Sie uns an unter: +49 9761 91200. Außerhalb der Geschäftszeiten können Sie Ihr Anliegen bequem über unser Anfrageformular an uns senden. Wir melden uns dann umgehend bei Ihnen.

Die mit rotem Punkt gekennzeichneten Felder sind Pflichtfelder.

*
*
*