Heilwassersee noch bis einschließlich 3. Oktober geöffnet

Eine gern besuchte Attraktion ist der Natur-Heilwassersee der FrankenTherme, in dem das Mineralheilwasser der Regius-Quelle nicht gechlort zum Schwimmen zur Verfügung steht. Die Wasseraufbereitung über Pflanzen ist letztlich der Grund, dass der See ab 4. Oktober in den alljährlichen „Winterschlaf“ fällt. Als kleines Schmankerl bietet die FrankenTherme dem Gast dann auch 2022 – wie bereits mit Erfolg praktiziert – „Baden und Saunieren nach Sonnenuntergang zum Mondscheintarif“. Von 17. Oktober bis zur Wintersonnenwende am 20. Dezember gilt: Nach Sonnenuntergang lediglich den Zwei-Stunden-Tarif zahlen und bis zum Ende der Badezeit bleiben. Die Sonnenuntergangszeiten werden täglich am Eingang in der FrankenTherme, auf der Internetseite www.frankentherme.de sowie in Facebook bekannt gegeben.

Gesund schwitzen können Gäste im Finnisch-Fränkischen Saunadorf. Das urige Saunadorf umfasst eine Brauhaussauna mit Original-Braukessel, Steinbad, Thermium sowie die Trockensauna „Gute Stube“.

Unser Herz-Kreislauf-Außenbecken wird zu dieser Zeit auf warme 30 °C geheizt und garantiert, genauso wie das Innenbecken mit angenehmen 31° C, mit seinem Lichtkonzept, Urlaubsstimmung und Südseefeeling für unsere Gäste.

Es sollte ein ganz besonderer Reiz sein, in der schönen Atmosphäre des schwindenden Lichtes zu baden – ohne Blick auf die Uhr, wann die gelöste Badezeit abläuft.

Kontakt und Anfahrt Rufen Sie an unter +49 9761 91200.
Außerhalb der Öffnungszeiten können Sie Ihr Anliegen auch bequem über das Anfrageformular an uns senden.

    *
    *
    *
    *