Ruhe und Erholung in der mittelalterlichen Festungstadt
Erkunden Sie die die Umgebung von Bad Königsofen

Ausflüge rund um die FrankenTherme

Sehens- und erlebenswert

Ausflüge

Geschichte begegnen …
Die Geschichte der Stadt Bad Königshofen reicht weit in die Vergangenheit zurück. Aus einem fränkischen Meierhof, der 741 als Chuningishaoba in pago Graffeldi das erste Mal urkundlich erwähnt wurde, entwickelte sich die heutige Stadt Bad Königshofen. Sie suchen Ruhe und Erholung oder Aktivitäten und Geselligkeit? Dann empfehlen wir Ihnen das romantische Städtchen Bad Königshofen und sein reizvolles Umland als Kur-Ausflugsziel.

Top Ausflugsziele …

… rund um die FrankenTherme

Ausfluege Rathaus Bad KoenigshofenFrankenTherme Ausfluege

Herzlich Willkommen …

Unsere FrankenTherme und Kurort liegt im reizvollen Naturpark Haßberge, umrahmt von Rhön und Thüringer Wald. Das harmonische Zusammenspiel von unberührter Natur, heilenden Mineralquellen und die Möglichkeit sportliche und kulturelle Aktivitäten wahrzunehmen, bietet Ihnen einen Aufenthalt nach Maß. Ob längerer Gesundheitsurlaub, verordnete Kur, Wellness-Wochenende oder Stippvisite – Sie brauchen es, wir bieten es Ihnen!

Urbani und Regius
Mit 2 Quellen fing alles an …

Zwei Heilquellen verdankt Königshofen sein Prädikat „Bad“, das der Stadt 1974 verliehen wurde. Die Heilquelle Urbani wurde im Jahre 1896 bei der Suche nach Trinkwasser entdeckt. 1900 eröffnete man auf Privatinitiative an der Stelle, an der sich heute die Trink- und Wandelhalle befindet, ein Mineralbad. Mit der Gründung des Kurvereins 1931 setzte der Aufschwung des Badebetriebes ein.

Wir empfehlen einen Besuch in der Trink- und Wandelhalle, unmittelbar an der FrankenTherme, zur Verkostung der beiden Quellen für Ihre Gesundheit.

Heilkraft des Wassers erlebenHeilkraft des Wassers erleben
FrankenTherme_Bad-Koenigshofen_Ausfluege_Fraenkischer-Volkstanz

Fränkische Lebensart …

Bei traditionellen Vereins-, Dorf- und Stadtfesten, bei Musik- oder Sportfesten findet man in geselliger Runde schnell neue Freunde. Besonders ansprechend und farbenfroh sind die Tanzvorführungen im Rahmen eines fränkischen Heimatabends des Fränkischen Sing- und Spielkreises „Harmonia”.

Schlemmen und Geniessen …

Die Köche unserer Region zaubern kulinarische Schmankerl jeder Geschmacks richtung auf den Tisch.

FrankenTherme_Bad-Koenigshofen_Ausfluege_Turmnlaeser

Ausflüge mit dem Rad
rund um die FrankenTherme und darüber hinaus …

Sie haben ihr eigenes Bike dabei oder möchten einmal eine neues E-Bike ausprobieren, dann nutzen Sie die Chance noch heute und leihen sich eines unserenr Premium E-Bikes der Marke Kalkhoff.

Viele attraktive Radwege rund um die FrankenTherme schaffen Möglichkeiten die Natur hautnah zu erleben.

FrankenTherme_Bad-Koenigshofen_Ausfluege_Flyer-Elektrobike-Verlei-an-der-FrankenTherme
Fränkische Köstlichkeiten genießen
Fränkische Köstlichkeiten genießen
Besuchen die kleine Kirche Ipthausen, unmittelbar an der FrnakenTherme oder die große katholische Kirch im Zentrum von Bad Königshofen
Besuchen Sie die kleine Kirche in Ipthausen, unmittelbar an der FrankenTherme oder die große katholische Kirche im Zentrum von Bad Königshofen
Nahe Wandergebiete, wie der beleibete Sambachshof oder auch die nahegelegene Rhön im einzigartigem Biospherenreservat laden zur ausgiebigen Wanderungen ein
Nahe Wandergebiete, wie der beleibete Sambachshof oder auch die nahegelegene Rhön im einzigartigem Biospherenreservat laden zur ausgiebigen Wanderungen ein
Das Wasserschloss Irmelshausen ist eine der schönsten und bemerkenswertesten Schlösser Unterfrankens und seit 600 Jahren im Familenbesitz der Freiherren von Bibra.
Das Wasserschloss Irmelshausen ist eine der schönsten und bemerkenswertesten Schlösser Unterfrankens und seit 600 Jahren im Familenbesitz der Freiherren von Bibra.
Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen wurde als Museum für ländliche Baukultur und für dörfliches Wohnen und Wirtschaften im unterfränkischen Fladungen errichtet.
Das Fränkische Freilandmuseum Fladungen wurde als Museum für ländliche Baukultur und für dörfliches Wohnen und Wirtschaften im unterfränkischen Fladungen errichtet.
Kulturelle Highlights jeder Stilrichtung finden Sie in unserer Region. Das ganze Jahr über laufen die verschiedensten Ausstellungen in und um Bad Königshofen. Das Südthüringer Staatstheater in Meiningen und das Fränkische Theater „Schloß Maßbach” bieten erstklassige Aufführungen.
Kulturelle Highlights jeder Stilrichtung finden Sie in unserer Region. Das ganze Jahr über laufen die verschiedensten Ausstellungen in und um Bad Königshofen. Das Südthüringer Staatstheater in Meiningen und das Fränkische Theater „Schloß Maßbach” bieten erstklassige Aufführungen.
Bamberg – eine Stadt mit ursprünglichem Charakter und einer ganz besonderen Atmosphäre. 1000 Jahre Geschichte vereint in einem städtebauhistorischen Gesamtkunstwerk europäischen Rangs. Nicht ohne Grund hat die UNESCO der gesamten Bamberger Altstadt den Titel „Weltkulturerbe“ verliehen. Bamberg ist ein „Muss” in der Region.
Bamberg – eine Stadt mit ursprünglichem Charakter und einer ganz besonderen Atmosphäre. 1000 Jahre Geschichte vereint in einem städtebauhistorischen Gesamtkunstwerk europäischen Rangs. Nicht ohne Grund hat die UNESCO der gesamten Bamberger Altstadt den Titel „Weltkulturerbe“ verliehen.
Bamberg ist ein „Muss” in der Region.

Das Archäologische Museum Bad Königshofen in der Schranne

Ungezählte Exponate künden von der Frühgeschichte bis in unsere Tage. In der „Schranne“, einer Zweigstelle der Prähistorischen Staatssammlung München, sind seltene Funde aus der Zeit um 4500 v. Chr., Bodenfunde aus der römischen Kaiserzeit, dem hohen Mittelalter sowie originalgetreue Nachbauten von Gräbern aus der Hallstattzeit (700-500 v. Chr.) zu besichtigen.
Ebenso befindet sich hier ein Museumspädagogisches Zentrum. Im ehemaligen Salzhaus, einem Teilgebäude der Schranne, präsentiert sich das „Museum für Grenzgänger“. Es ist mit Exponaten und Zeitzeugen aus der Zeit vor der Grenzöffnung zur ehemaligen DDR bestückt; außerdem wird Kultur und Brauchtum in Franken und Thüringen aufgearbeitet.

Kirchenschätze bewundern

Die Stadtpfarrkirche „Mariä Himmelfahrt“ ist mit ihrem 62 Meter hohen Kirchturm eine Perle spätgotischer Architektur. Begonnen wurde der imposante Bau um ca. 1442, vollendet wohl um 1520 mit dem Einbau der reich verzierten Empore. Im Mittelteil des dreischiffigen Gotteshauses steigt ein engmaschiges Netzgewölbe frei aus den Wandflächen und überzieht die Decke in anmutigen Schwingungen. Die Wallfahrtskirche Ipthausen ist als „Kleinod“ besonders sehenswert. Die dortigen Deckengemälde, geschaffen im italienischen Stil des Tiepolo, sind Werke des fränkischen Malers Georg Anton Urlaub.

Berufsfachschule für Musik

Die Konzerte der unterfränkischen Berufsfachschule für Musik Bad Königshofen bilden einen festen Bestandteil im kulturellen Leben der Stadt. Alljährliche Chor- und Orchesterkonzerte sowie Liederabende haben die Berufsfachschule weit über den Landkreis und Franken hinaus bekannt werden lassen.

Konzerte, Theater

Kulturelle Highlights jeder Stilrichtung finden Sie in unserer Region. Das ganze Jahr über laufen die verschiedensten Ausstellungen in und um Bad Königshofen. Das Südthüringer Staatstheater in Meiningen und das Fränkische Theater „Schloß Maßbach” bieten erstklassige Aufführungen.

Arlington-Park nahe der FrankenTherme

Der Arlington-Park. Arlington in Texas, USA ist die Partnerstadt Bad Königshofens. Der Märchenwald am Sambachshof ist eine Attraktion für Jung und Alt. Auch das neue Tiergehege nebenan sowie der nahe Walderlebnisweg.

Der Kreuzberg

Naturpark Rhön und der Kreuzberg, „der heilige Berg der Franken“, ein Pilgerort mit Kloster, 928 m hoch. Beliebt und bekannt ist das Klosterbier, das auf dem Kreuzberg gebraut wird. Die Haßberge bieten Natur und Geschichte pur und laden ein zu ausgedehnten Wanderungen und Radtouren.

Sehens- und erlebenswert

Radtouren auf der ehemaligen Bahnstrasse Bad Königshofen-Bad Neustadt-Bischofsheim, ca. 54 km   //   Kulturrundwanderweg „Kultur auf Schritt und Tritt” in Bad Königshofen – Merkershausen – Annabild und zurück, ca. 12 km   //   Baumlehr-Allee mit Keltenhain, ein Rundweg durch Bad Königshofen mit 110 Baumarten auf 4 km mit Mediterrangarten (Klostergarten) und Keltenhain (Brügel), sowie Sorbus-Rosenwald (Fränk. Saale). Informationstafeln an Bäumen, Sträuchern und Anlagen.   //   Der Grenzgänger ist ein Wanderweg an der ehemaligen deutsch-deutschen Grenze bei Trappstadt, ca. 10 km. Herrliche Weitsichten, abwechslungsreiche Natur und Informationen zur Geschichte der früheren innerdeutschen Grenze.
   //   Karolingerweg – Spuren der Geschichte. Ein historischer Weg von Karlstadt bis Bad Königshofen   //   Auf Wander- und Radwegen zu 50 Marienwallfahrtsorten und Gnadenstätten in Unterfranken   //   Mit dem Hochrhöner-Premiumweg Höhepunkte der Rhön erwandern   //   Der Amtsbotenweg. Ein Weg der verbindet Königsberg-Seßlach-Coburg   //   Auf dem Burgen- und Schlösserweg die Hassberge entdecken   //   Friedrich-Rückert-Wanderweg „woher ich
kam, wohin ich gehe“ Wandern auf Friedrich Rückerts Spuren Schweinfurt-Haßberge-Coburg   //   Der Rennweg „wunderbar-wanderbar“ Historische Höhenwege als Wanderwege durch die Hassberge   //   Der Kelten-Erlebnisweg in Franken und Thüringen   //   24 erlebnisreiche Rundwanderungen im Naturpark Hassberge mit kulturellenZeugnissen aus der Geschichte

Wasser macht schön